Musterbewerbung

Wer sich eine Stelle als Elektriker antreten möchte muss sich erst einmal darum bewerben. Dabei ist es ganz besonders wichtig auf ein formell korrektes Bewerbungsschreiben zu achten. Das Bewerbungsschreiben ist nämlich das Erste was der potentielle Arbeitgeber von einem Bewerber zu Gesicht bekommt. Und wenn schon das Bewerbungsschreiben voller Unstimmigkeiten und Fehler steckt wirft das kein gutes Licht auf den Bewerber.

Eigene Stärken herausstellen

Wichtig ist auch die eigenen Stärken zu betonen und das Bewerbungsschreiben so individuell wie möglich zu gestalten. Wer nicht aus der Masse heraussticht, der hat schlechte Chancen vom Personalchef berücksichtigt zu werden.  Das soll natürlich nicht heißen, dass man Sachen dazu erfinden muss, nur um aufzufallen. Personalchefs haben ein gutes Auge für so etwas und Unwahrheiten kommen letzten Endes immer heraus.

Bewerbung individuell gestalten

Um Ihnen ein Beispiel für eine korrekte Bewerbung zu geben haben wir im Folgenden eine Musterbewerbung Elektroniker für Sie zusammengestellt. Die Bewerbung ist aus der Sicht eines Arbeitnehmers geschrieben, der bereits einige Zeit in dem Beruf gearbeitet hat. Für einen Auszubildenden müsste die Musterbewerbung Elektroniker dementsprechend geändert werden. Generell gilt: die Musterbewerbung Elektroniker ist nur als mögliches  Beispiel gedacht. Sie einfach abzuschreiben ist deshalb nicht hilfreich. Wie bereits oben erwähnt sollte eine Bewerbung so individuell wie möglich verfasst  werden und ganz gezielt auf die eigenen Stärken eingehen – dann klappt es auch ganz sicher mit dem Traumjob.

Musterbewerbung Elektroniker – ein Beispiel

Musterbewerbung Elektriker herunterladen (kostenfreier Download, Open Document Datei)

Hans Mustermann

Hauptstraße 1

333333  Musterstadt

Telefon:  3333/667667

E-Mail:    hans.mustermann@t-online.de

 

purus AG

Herr Siegfrid Müller

Schoßbergstr. 11

65201 Wiesbaden

 

Musterstadt, 01. November 2012

Bewerbung als Elektroniker (Betriebstechnik)

Sehr geehrter Herr Müller,

ich beziehe mich auf Ihre Stellenanzeige im Online-Angebot der Bundesagentur für Arbeit und bewerbe mich hiermit um eine Stelle als Elektroniker Betriebstechnik. Ich bin in dem Beruf ausgebildet und möchte mich gern der beruflichen Herausforderung der von Ihnen angebotenen Position stellen.

Seit meiner Ausbildung habe ich 15 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Unternehmen gesammelt. Meine bisherigen Tätigkeiten umfassten die Überwachung und Montage von Produktionsanlagen, die eigenverantwortliche Wartung und  Reparatur der Betriebstechnik, sowie das Einrichten der Energieversorgung.

Zurzeit bin ich in einem Angestelltenverhältnis, wo ich für Regelungstechnik und elektronische Installation der Betriebssysteme zuständig bin. Die Arbeit ist vielseitig, und der Kontakt zu unseren Kunden sowie die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen könnten nicht besser sein. Da mich meine derzeitige Tätigkeit aber nicht voll in Anspruch nimmt und darüber hinaus zur Routine zu werden beginnt bin ich derzeit auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Die von Ihnen angebotene Stelle für den Bereich Betriebstechnik hat mich sofort angesprochen, weil ich mich dort entsprechend meiner Neigung vorwiegend auf das eigenverantwortliche Einrichten der Steuerungsanlagen konzentrieren kann.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders.

Die angebotene Stelle könnte ich zum 01.01. 2013 antreten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Mustermann

Anlagen: Lebenslauf